Lock-In Verstärker SR810/830

  

Der SR810 und SR830 sind digitale Lock-In Verstärker neuester Generation. Im Gegensatz zum SR810 bietet Ihnen der SR830 eine gleichzeitige Anzeige von Real- und Imaginärteil, bzw. von Betrag und Phase des Messsignals.

Der eingebaute Oszillator kann als Trigger oder Sinusanregung verwendet werden. Durch Anwendung der digitalen Signalverarbeitung entfallen Fehlerquellen wie DC-Offsets, Temperaturdriften, Alterungs- und Verstärkungsfehler. Eingebaute digitale Filter erlauben hochgenaue Amplitudenmessungen.

Der SR830 ist mittlerweile zum Standardinstrument in den Forschungslabors avanciert.

Bitte fordern Sie weitergehende Informationen an!


Die Highlights des SR810 und SR830

Zweiphasen-DSP-Lock-In Verstärker

übersichtlich in der Bedienung

grosse Messwertanzeige

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Frequenzbereich:
1 mHz ... 102 kHz
Messbereiche:
2 nV ... 1 V
Dynamikreserve:
>100 dB
Stromeingang:
10exp6 oder 10exp8 V/A
Genauigkeit:
<1 %
Schnittstellen:
IEEE-488 und RS232

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »