- Verteilerverstärker FS730

  

Der FS730 dient der Verteilung von Analog-, Sinus- und Rechtecksignalen an verschiedene Arbeitsplätze, Schaltschränke oder Labore. Die Ein- und Ausgangsfrequenz ist jeweils dieselbe.

Der Verstärkungsfaktor beträgt 1. Der Eingang ist über ein LC-Netzwerk gekoppelt und erlaubt Signale mit Offset. Über einen Begrenzer werden unerwünschte Amplitudenmodulationen und Rauschen eliminiert.

Bitte fordern Sie weitergehende Informationen an!


Die Highlights

7 Ausgangskanäle

sehr rauscharm

14kanalig erhältlich, siehe unter Modellreihe FS735

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Nennfrequenz:
Analog: DC ... 350 MHz, Sinus: 5 oder 10 MHz fest, CMOS: DC ... 50 MHz
Ausgangsamplitude:
2,82 Vss an 50 Ohm (5,6 Vss an hochohmiger Last), CMOS, bzw. 1 V

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »