- Astronomy Cameras

  

Unsere Kameraserien sind speziell für den Einsatz in der Forschung und Industrie bestimmt. Interessant sind die Geräte für alle, die die maximale Leistung eines CCD-Chips beanspruchen und deshalb die grösste erreichbare Dynamik verlangen.

Besonders für die Astronomie geeignet sind die Kameramodelle mit hoher Quanten-effizienz, grossem Chip und niedrigem Rauschen. Die ALTA- und ASCENT-Modellreihe ermöglicht dem Anwender aus einer Vielzahl von Chips verschiedener Hersteller auszuwählen.

Full-Frame-Chips (Front oder Back Illuminated), Interline- sowie Frame Transfer-Chips sind lieferbar. Die Kameras können um bis zu 75 K durch Luft gekühlt werden. 25, 43 oder
63,5 mm Verschlüsse (Shutter) sind im Kamerakopf einbaubar.

Zur Auswertung existiert eine Windows-Software. Sie steuert alle nötigen Parameter wie CCD-Temperatur, Binning, Belichtungszeit, Verstärkung, Auslesegeschwindigkeit usw.

Apogee Imaging Systems ist seit 1994 Hersteller von Hochleistungs-Imaging-Systemen, auch für den OEM-Bereich. Tausende von Kameras sind in über 50 Ländern in Betrieb. Extreme Bedingungen wie in der Arktis oder im Weltall wurden gemeistert.

Die laufende Weiterentwicklung der Kameras resultierte in der neuen ASCENT-Serie. Sie ist sehr kompakt und dient als Plattform für viele CCD-Chips.

Bitte fordern Sie weitere Informationen an !


Die Highlights

kompakte Kameragrösse

Filterräder anschliessbar

einfach bedienbare Software

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Flächenformate:
512 x 512 bis 6576 x 4384 Pixel
Auflösung:
12 und 16 Bit
Schnittstelle:
USB 2.0 (sehr schnell)

 
 Herstellerlink:     www.ccd.com

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »